Lars Heitmann rückt in die Geschäftsleitung der Funk Versicherungsmakler GmbH auf

Lars Heitmann ist neuer Geschäftsleiter der Funk Versicherungsmakler GmbH. Quelle: Funk Gruppe

Lars Heitmann wurde zum 1. Januar 2022 in die Geschäftsleitung der Funk Versicherungsmakler GmbH berufen. Der 54-Jährige wird künftig den neu geschaffenen Bereich Financial Lines verantworten. Er ist bereits seit 22 Jahren für Funk tätig.

Nach beruflichen Stationen bei Versicherern im In- und Ausland mit Schwerpunkt auf Haftpflicht- sowie Spezialdeckungen stieg der Volljurist und Versicherungskaufmann im Jahr 2000 bei Funk ein. Hier übernahm er die Leitung des Industriebereichs Professional Risks und trug mit seiner Expertise maßgeblich zu dessen Ausbau und Erfolg bei.

Seit Jahresbeginn ist er in seiner Geschäftsleitungsfunktion für den neuen Bereich Financial Lines verantwortlich – und somit für die konsequente strategische Weiterentwicklung in diesem wachsenden Marktfeld. Seit 2013 ist er Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Vermögensschadenhaftpflicht. 

„Unser Unternehmen wächst kontinuierlich, auch durch die Erschließung neuer Geschäftsfelder. Um diese für unsere Kunden fachkundig besetzen zu können, bedarf es besonderer Leistungsträger wie Herrn Heitmann. Mit seinem umfassenden Know-how ist er die optimale Besetzung für den Aufbau des neuen Bereichs Financial Lines. Zugleich freuen wir uns sehr, dass er das Management der Funk Versicherungsmakler GmbH als Geschäftsleiter künftig operativ verstärkt“, kommentiert Christoph Bülk, geschäftsführender Gesellschafter, die Personalie.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

13 − sechs =