Dual Europe ernennt Francesca Giurato zum Head of Art

Francesca Giurato ist neuer Head of Art bei Dual Europe. Quelle: Dual Europe

Dual Europe, der auf Underwriting spezialisierte Zweig der Howden Group Holdings, hat Francesca Giurato zum neuen Head of Art ernannt. In ihrer Doppelfunktion als Underwriting Director Fine Art soll sie künftig ein regionales Zentrum für das Fine Art-Geschäft in ganz Europa aufbauen. Sie hat ihren Dienstsitz in Mailand.

Giurato verfügt über mehr als 20 Jahre Branchenerfahrung. Zunächst war sie bei Chubb und dann 12 Jahre bei Axa XL als Underwriting Manager Fine Art & Specie beschäftigt. „Francesca bringt eine Mischung aus Fachwissen, Erfahrung und Leidenschaft in die DUAL ein, die für das Erreichen unserer ehrgeizigen Ziele in der Sparte Fine Art entscheidend ist“, erläutert Maurizio Ghilosso, Executive Chair, Dual Europe und MD Dual Italia.

„Diese neue Ernennung der Dual Europe ist ein Beweis dafür, dass wir in der Lage sind, die besten Talente auf dem Markt anzuziehen. Francescas Wissens- und Erfahrungsschatz wird für unsere Maklerpartner sehr wertvoll sein. Der Fine Art Hub in Italien ist nach Cyber und M&A, die beide in Deutschland angesiedelt sind, der dritte Hub, der in Europa in Betrieb genommen wurde. Jedes dieser Zentren bringt allen Ländern der Dual Europe einen unschätzbaren Wettbewerbsvorteil, der das qualifizierteste Fachwissen auf dem Markt mit der starken langfristigen Kapazität unserer Versicherer kombiniert“, ergänzt Olaf Jonda, CEO von Dual Europe.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

dreizehn − sechs =