Caroline Schlienkamp zieht als erste Frau in den Talanx-Vorstand ein

Caroline Schlienkamp rückt zum 1. Mai 2022 in den Vorstand der Talanx AG auf. Quelle: Talanx AG

Zum 1. Mai 2022 wird Caroline Schlienkamp in den Vorstand der Talanx AG berufen. Sie wird in einem neu geschaffenen Ressort zunächst für die Bereiche Compliance, Recht, Datenschutz, Einkauf sowie Innere Dienste und ab 1. Juli 2022 zusätzlich als Arbeitsdirektorin der Gruppe für die operative Personalfunktion verantwortlich sein.

Derzeit führt Schlienkamp als Vorstandsmitglied der HDI Service AG die Bereiche Innere Dienste und Einkauf und leitet in der Talanx AG die Funktionen Recht, Compliance und Datenschutz. Daneben ist sie Geschäftsführerin in der Talanx Reinsurance Broker GmbH sowie bei der Hannover Digital Investments GmbH und auch Mitglied des Vorstands der Talanx Treuhand e.V. Sie verfügt über langjährige und umfangreiche juristische und versicherungstechnische Erfahrung. Neben dem Studium der Rechtswissenschaft hat sie eine Ausbildung zur Versicherungskauffrau bei der Hannover Rück absolviert und auch im Underwriting der HDI Global SE gearbeitet.

Zusätzlich zu ihrer Aufgabe im Vorstand der Talanx AG übernimmt Schlienkamp zum 1. Juli 2022 von Jens Warkentin auch die Funktion der Sprecherin des Vorstands der HDI AG – der mitarbeiterführenden Gesellschaft der Erstversicherungsgruppe in Deutschland. Warkentin wird ab diesem Zeitpunkt in seiner Funktion als Vorstand Finanzen der HDI Deutschland AG weitere Aufgabenschwerpunkte im Geschäftsbereich Privat- und Firmenversicherung Deutschland übernehmen.

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Frau Schlienkamp in unserem Vorstandsgremium. Sie ist äußerst kompetent sowie überzeugend und wird die Arbeit im Vorstand mit ihren sehr guten Ideen und Impulsen bereichern und damit die Entwicklung der Talanx Gruppe in den kommenden Jahren wesentlich mitgestalten. Die erfolgreich eingeleitete Weiterentwicklung unserer Unternehmenskultur liegt bei Frau Schlienkamp als künftiger Arbeitsdirektorin in besten Händen. Sie wird diese konsequent fortsetzen.“

Torsten Leue, Vorstandsvorsitzender der Talanx AG

Im neuen Vorstandsressort werden Unternehmensangaben zufolge erstmals die Aufgaben Compliance, Recht, Datenschutz, Einkauf, Innere Dienste und nachfolgend auch Personal in einer Zentralfunktion gebündelt. Die Verantwortung für Einkauf und Innere Dienste liegt derzeit neben seiner Verantwortung für den Geschäftsbereich Industrieversicherung bei Edgar Puls. Für Datenschutz ist das für den Geschäftsbereich Privat- und Firmenversicherung Deutschland zuständige Vorstandsmitglied Christopher Lohmann verantwortlich. Recht und Compliance sowie Personal verantwortet momentan als CEO und Arbeitsdirektor Torsten Leue.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

eins × 3 =