Zu viel Homeoffice als Kreativitätskiller? Das plant Talanx-Vorständin Schlienkamp im Personalmanagement

Caroline Schlienkamp ist als einzige Frau im Talanx-Vorstand zuständig für viele Bereiche, inzwischen auch für die Personalstrategie. Diese muss angesichts der neu gesteckten Ziele mit höherem Gewinn und Dividende entsprechend verändert werden. Der im MDax notierte Versicherer will künftig verstärkt selbst ausbilden und bestehenden Mitarbeitern mehr Perspektiven bieten - das hörten die weltweit rund 24.000 Beschäftigten der Talanx auf der gestrigen Jahresauftaktveranstaltung.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen