Axa-Vorstand Thierry Daucourt ist neues Verwaltungsratsmitglied der Selli AG

Thierry Daucourt. Quelle: Selli AG

Das Schweizer KI-Start-up Selli AG hat Thierry Daucourt in den Verwaltungsrat berufen. Der 59-Jährige ist seit 2015 bei der Axa Konzern AG für den Bereich P&C Commercial zuständig und war zuvor in verschiedenen Funktionen für mehrere Versicherer tätig.

Der Versicherungsmanager startete seine Karriere 1982 bei den Winterthur-Versicherungen. 1996 wechselte er zur Zurich Insurance Group (Zürich), ehe er 1998 zur Chubb Insurance Company of Europe SA ging, wo er in verschiedenen führenden Positionen tätig war, u.a. als Regional Manager für Deutschland, Schweiz und Österreich sowie als Regional Manager Southern Europe. Von 2013 bis heute war er Chief Operating Officer (COO) bei XL Insurance International P&C in Zürich.

„Thierry Daucourt verfügt dank seiner vielfältigen Erfahrungen in leitenden Positionen der Versicherungswirtschaft über herausragende Fähigkeiten, um die internationale Marktentwicklung sowie die strategische Weiterentwicklung der Selli AG mit wichtigen Impulsen zu begleiten“, sagt Pius Stucki, Verwaltungsratspräsident der Selli AG und CEO der Etops Group AG.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

acht − fünf =