Marcel Braun wird neuer Geschäftsführer der Hendricks GmbH

Marcel Braun wird am 1. März 2022 neuer Geschäftsführer der Hendricks GmbH. Quelle: Hendricks GmbH

Der Spezialversicherungsmakler Hendricks GmbH bekommt zum 1. März 2022 mit Marcel Braun einen neuen Geschäftsführer. Er kommt von der Axa XL, wo er als Head of International Financial Lines seit 2014 für die Region Deutschland, Österreich und Süd-Ost-Europa verantwortlich war.

Braun begleitete auch die Fusionen sowohl von XL und Catlin als auch von AXA CS zu AXA XL. Zuvor leitete Marcel Braun bei der Marsh GmbH als Mitglied der Geschäftsleitung die Region Süddeutschland. Seine Berufslaufbahn hatte er bei der Allianz-Gruppe begonnen, wo er fast 15 Jahre in verschiedenen Funktionen tätig war, unter anderem im Vertrieb und insbesondere langjährig als Head Financial Lines in der AGCS.

Der künftige Geschäftsführer verfügt über mehr als 20 Jahre Financial-Lines-Erfahrung, hat einen MBA-Abschluss der Universität Augsburg in Finanz- und Volkswirtschaft und ist Co-Autor des Fachbuchs „D&O-Versicherung von Kapitalgesellschaften“.

„Der D&O-Markt steht vor großen Herausforderungen. Wir freuen uns sehr, mit Marcel Braun einen CEO an Bord zu holen, dessen ausgezeichnete Fach- und Branchenkenntnisse ihn hervorragend für die Geschäftsführung in der Financial-Lines-Spezialversicherung qualifizieren“, kommentiert Holger Schäfer, CEO der Howden Deutschland AG, der Muttergesellschaft der Hendricks GmbH.

Und Unternehmensgründer Michael Hendricks ergänzt: „Ich bin sehr froh, einen Nachfolger mit größter D&O-Kompetenz gefunden zu haben. So kann ich mich künftig ganz besonders meiner anwaltlichen Tätigkeit in Bereichen der Produktentwicklung und der Schadenregulierung widmen.“

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vier × 5 =