Lukas Erdhütter übernimmt führende Kompositrolle bei germanBroker.net

Lukas Erdhütter steigt bei germanBroker.net auf. Quelle: Unternehmen.

Der Maklerverbund setzt auf den eigenen Nachwuchs. Zum 1. Januar 2022 übernimmt Lukas Erdhütter die Gesamtleitung des Kompetenzcenters Komposit Privat mit den vier Gruppen „Underwriting“, „Schaden“, „Vertragsmanagement“ und „Produktentwicklung“.

germanBroker.net (gBnet) bündelt in seinem Kompetenzcenter Komposit Privat sämtliche Aufgaben und Maklerservices zu Sach- und HUK-Versicherungen. Das Spektrum reicht von der Marktbeobachtung über Produktentwicklung und -pflege, Underwriting, Bestandsführung, Schadenmanagement bis hin zum Ausbau der digitalen Angebote, erklärt das Unternehmen. Erdhütter wird sich in der Leitungsfunktion vor allem der Weiterentwicklung der digitalen Angebote und der Optimierung der Prozesse widmen. Der Wirtschaftsmathematiker ist seit 2017 für gBnet tätig, zuerst als Werksstudent, dann in verschiedenen Führungsaufgaben.

Das sagt der Chef

„Wir freuen uns sehr, eine so fähige Nachbesetzung aus den eigenen Reihen entwickelt zu haben“, sagt Hartmut Goebel, Vorstand. „Herr Erdhütter hat sich als verlässlicher, kompetenter und bei unseren Maklern geschätzter Ansprechpartner etabliert. In dieser anspruchsvollen Führungsposition bringt er nun weiterhin seine Kompetenzen ein, um unsere Produkte und Services für Makler und Kunden zu optimieren.“

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 × fünf =