Jean-Pierre Valenghi leitet den Bereich Immobilien bei der Baloise

Jean-Pierre Valenghi wird neuer Leiter Immobilien bei der Baloise. Quelle: Baloise

Jean-Pierre Valenghi wird neuer Leiter Immobilien bei der Baloise Group und verantwortet ab Januar 2022 den gesamten Immobilienbereich des Schweizer Versicherungskonzerns. Der 44-Jährige verantwortet derzeit als CEO und CFO den Aufbau und die Entwicklung des drittgrößten Schweizer Immobilienportals newhome.ch.

Valenghi studierte an der ETH Zürich Elektrotechnik sowie Management and Economics an der Universität Zürich. Nach seinem Einstieg in den Familienbetrieb Valenghi AG, für den er 14 Jahre lang tätig war, arbeitete Jean-Pierre Valenghi bis 2013 in verschiedenen Immobilien-Funktionen bei PwC Schweiz. Zuletzt als Leiter Real Estate Consulting. Seit 2013 ist er für das Immobilienportal newhome.ch tätig.

“In Anbetracht der strategischen Relevanz des Immobilienbereichs in der Akquisition von Drittkundengeldern bis 2025 ist es mir eine große Freude Jean-Pierre Valenghi bei der Baloise willkommen zu heißen. Nach erfolgreichem Aufbau von newhome.ch zum drittgrößten Immobilienportal der Schweiz wird er nun seine ausgewiesenen Fähigkeiten im Immobilienmanagement und im Geschäftsaufbau bei der Weiterentwicklung der Baloise zum Tragen bringen”, kommentiert Matthias Henny, Chief Investment Officer der Baloise Group, die Personalentscheidung.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 × 1 =