Darag erweitert Risikoteam

Die Darag erweitert ihr Risikoteam. Quelle: Bild von Tumisu auf Pixabay

Die Darag ernennt Matthias Hahne zum Head of Risk Management – Europa sowie Martial Hille zum Senior Risk Manager (quantitatives Risikomanagement und Regulierung). Beide werden von Hamburg, Deutschland, aus tätig sein und in den Bereichen Governance, Risikomanagement und Compliance eng mit Alexander Roth, CEO Europa der Darag, zusammenarbeiten.

Hahne besitzt über zehn Jahre Erfahrung als Risikomanager, Innenrevisor und Aktuar (DAV). Er war zuletzt Head of Actuarial Auditing bei der Talanx AG und in dieser Eigenschaft für die Planung, Kontrolle und Überwachung der Revisionstätigkeit auf den Gebieten Solvabilität II, Säule I und Säule II verantwortlich.

Hille ist seit mehr als neun Jahren im Risikomanagement und in der Innenrevision tätig und befasste sich dort in erster Linie mit quantitativer Risikomodellierung und regulatorischen Anforderungen sowie mit der internen und externen Risikoberichterstattung. Vor seinem Eintritt bei der Darag fungierte Hille als Internal Auditor (Konzernrevision / Aktuarielle Revision) bei der Talanx AG.

“Durch die Stärkung unserer Ressourcen in den Bereichen Compliance und Risikomanagement können wir unser solides und stetig wachsendes Geschäftsmodell weiter ausbauen und sicherstellen, dass die Darag die Anforderungen der europäischen Regulierungsbehörden vollumfänglich erfüllt. Matthias und Martial sind hoch qualifizierte Experten für Risikomanagement”, kommentiert Europa-Chef Roth.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

neun + acht =