Karoline Mielken ergänzt Geschäftsführung von Nettowelt

Karoline Mielken ist neue Geschäftsführerin bei Nettowelt. Quelle: privat

Seit 1. Oktober 2021 ergänzt Karoline Mielken die Geschäftsführung von Nettowelt. Die 35-Jährige verantwortet künftig das Marketing und wird damit auch die Social Media- und Online-Auftritte der Nettowelt neu aufstellen.

Mielken blickt auf fast acht Jahre Vertriebserfahrung bei der Bayerischen zurück. Die gebürtige Hannoveranerin, die zuletzt in der Vertriebsdirektion Nord der Bayerischen als Biometrie-Spezialistin tätig war, hat nach ihrer Ausbildung zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen bei der VHV Versicherung den Schwerpunkt Lebensversicherung eingeschlagen.

“Karoline Mielken bringt sehr viel Erfahrung in der Lebensversicherung, ein großes Vertriebsnetzwerk sowie eine hohe Leidenschaft für Digitalisierung und Marketing mit”, sagt Michael Scheerer, Geschäftsführer der Nettowelt.

“Wir sind überzeugt davon, dass wir mit Karoline Mielken neue Akzente setzen, sowohl bei der Vermarktung von Nettotarifen als auch bei der Bekanntheit unserer Gesellschaft. Denn eines ist klar: Nettotarife sind auf dem Vormarsch und mit unserem neuen Geschäftsführer-Trio sind wir bestens aufgestellt, um Versicherern und Kunden zu zeigen, dass künftig kein Weg an Nettotarifen vorbeiführen wird”, ergänzt Geschäftsführer Martin Ziems.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwölf − 7 =