Ina Froehner wechselt von Finleap zu Scalable Capital

Eine neue Aufgabe ab Mai: Ina Froehner verlässt Finleap. Bild von Alexandra auf Pixabay.

Eine neue Aufgabe ab Mai: Ina Froehner verlässt Finleap. Die Kommunikations- und Digitalexpertin wird künftig für den Online-Broker Scalable Capital tätig sein.

Das Münchener Fintech, nach eigenen Angaben größter digitaler Vermögensverwalter Europas, eröffnet ein Büro in Berlin, vom dem aus Froehner arbeiten wird. Neben dem Aufbau der Unternehmenskommunikation soll sie die “strategische interne und externe Kommunikation weiterentwickeln”, meldet pressesprecher.com. Froehner wird  bei Scalable Capital Teil des erweiterten Managements und berichtet an Mitgründer und Geschäftsführer Erik Podzuweit.

Zuvor arbeitete sie beim Insurtech-Gründer Finleap, zuletzt als Vice President Communications & Marketing. In dieser Funktion leitete sie die interne und externe Kommunikation und das Marketing. Als Präsidiumsmitglied kümmert sich Froehner  außerdem im Bundesverband der Kommunikatoren (BdKom) um die Nachwuchsförderung und digitale Themen.

Autor: VW-Redaktion