Chubb: Patrick Sürth übernimmt Feuer-Industrie-Sparte für Deutschland und Österreich

Patrick Sürth. Quelle: Chubb

Chubb hat Patrick Sürth (47) mit sofortiger Wirkung zum neuen Leiter für die Feuer-Industrie-Sparte für Deutschland und Österreich ernannt. In seiner neuen Position wird er für den weiteren Ausbau und das Wachstum des Segmentes verantwortlich sein.

Sürth verfügt über insgesamt 24 Jahre Erfahrung im industriellen Sachversicherungsgeschäft (Property). Der Betriebswirt ist seit Oktober 2020 bei Chubb und war bisher Wording Specialist Property. Zuvor arbeitete Sürth in verschiedenen Property-Underwriting-Positionen bei der Swiss Re in München und Dubai.

“Patrick Sürths Expertise des lokalen sowie internationalen Property-Geschäfts, speziell im Industrie- und Konzernkundenbereich, ermöglicht es uns, die Sparte entsprechend der sich verändernden Anforderungen und damit im Sinne unserer Maklerpartner und Kunden zu erweitern und auszubauen”, erklärt Andreas Wania, Country President und Hauptbevollmächtigter bei Chubb.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

15 + 8 =