Petra Fuchs rückt in den Bardo-Vorstand

Petra Fuchs. Quelle: Euroassekuranz

Der internationale Verband der Kreditversicherungsmakler Bardo hat Petra Fuchs in den Vorstand berufen. Sie gehört zu den langjährigen Expertinnen im Warenkreditversicherungsbereich und verfügt über 27 Jahre Berufserfahrung.

Fuchs war sie bei der Allgemeinen Kreditversicherung AG (heute Coface) und Aon Credit International Broker tätig. Ab 2005 baute sie für die Euroassekuranz Versicherungsmakler AG in München die Abteilung Kreditversicherung und Factoring neu auf und führt diese seitdem als Leiterin Kreditversicherung & Factoring mit Handlungsvollmacht.

“Die Kreditversicherungsbranche im Allgemeinen ist eine Männerdomäne. Gerade in den Maklerunternehmen gibt es kaum Frauen in Führungspositionen.”

Petra Fuchs, neue Vorständin bei Bardo.

“Mir ist es ein besonderes Anliegen, diese Situation in der gesamten Branche zu verändern. Denn viele gut ausgebildete Frauen mit Expertise scheuen sich vielleicht davor, den nächsten Schritt zu wagen. Sie müssen lernen, sich ihre Chancen selbst zu holen, denn das Wasser ist am Anfang immer kalt”, kommentiert Fuchs.

“Für uns ist die Bestellung von Petra Fuchs eine Frage der besten fachlichen Wahl. Wir sind überzeugt davon, dass sie dazu beitragen wird, den Bardo noch besser als Sprachrohr und Interessenvertretung der Kreditversicherungsmakler im Sinne der Mandanten zu etablieren”, sagt Albrecht Max Vater, Vorstandsvorsitzender des Bardo e.V.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

drei − 2 =