Felix Ludwig übernimmt zum Jahreswechsel das Finanzressort der Verti Versicherung AG
 VWheute Sprint 

Felix Ludwig. Quelle: Verti AG

Die Verti Versicherung AG bekommt mit Felix Ludwig zum 1. Januar 2021 einen neuen Finanzvorstand. Er folgt damit auf Christian Paul Sooth, der den Aufsichtsrat um Entbindung von seinem Vorstandsmandat gebeten hat.

Der auf Versicherungen spezialisierte Wirtschaftsingenieur Ludwig kam bereits 2013 von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young zur Verti Versicherung AG. Seit 2017 ist er als Direktor für Risikomanagement für die Digitalmarke des spanischen Versicherers Mapfre tätig.

Sein Vorgänger Sooth war seit 1998 bei dem Direktversicherer mit Sitz im brandenburgischen Teltow tätig. 2010 übernahm der studierte Politologe und Ökonom das Finanzressort des Direktversicherers.

Der Vorstand der Verti Versicherung AG setzt sich künftig wie folgt zusammen: Vorstandsvorsitzender Miguel Angel Rosa, der zum 1. Januar 2021 auf José Ramón Alegre folgt, sowie Carlos Nagore und Felix Ludwig.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 × 2 =