Dmitry Kharchenko ist neuer CTO bei Friendsurance

Dmitry Kharchenko. Quelle: Friendsurance

Dmitry Kharchenko ist zum neuen Chief Technology Office (CTO) bei Friendsurance berufen worden. Er folgt damit auf Brian Burke, der das Berliner Insurtech aus persönlichen Gründen verlassen hat.

Kharchenko bringt 20 Jahre Erfahrung als IT-Stratege mit, davon fünf Jahre in der Berliner Fintech-Szene und 15 Jahre bei verschiedenen Tech-Unternehmen in Tel Aviv mit Fokus aus Fintech, Cybersecurity and Big Data. Zuletzt war Kharchenko für das Fintech-Unternehmen Bonify tätig, wo er die Position des Chief Technology Officers & Chief Innovation Officers innehatte. Zuvor war er CTO in Residence beim Inkubator Finleap und Mitgründer eines Finleap-Startups.

“Mit seinen umfangreichen Kenntnissen und Erfahrungen im Bereich Software Engineering und Business Intelligence ist er der perfekte Partner, um unsere Plattform strategisch auszubauen.”

Tim Kunde, Mitgründer und Geschäftsführer von Friendsurance

“Ich bin davon überzeugt, dass wir diese Position auch international ausbauen können, und freue mich darauf, nationale und internationale Banken und Versicherer durch gezielte Innovationsstrategien entscheidend bei der digitalen Transformation zu unterstützen – und dadurch die Verwaltung und Optimierung von Versicherungen für den Kunden deutlich einfacher und effizienter zu machen”, kommentiert Kharchenko.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zehn − 2 =