Roman Potyka leitet neue Hiscox-Niederlassung in Berlin

Roman Potyka. Quelle: Hiscox

Roman Potyka leitet ab sofort die neue Hauptstadt-Niederlassung von Hiscox Deutschland. Mit Berlin eröffnet der Spezialversicherer nun bereits seinen sechsten regionalen Standort in Deutschland.

Bevor Potyka vor knapp elf Jahren bei Hiscox startete, war der Versicherungskaufmann und Wirtschafts­wissenschaftler unter anderem als Teamleiter Firmenkunden beim Versicherungsmakler FidesSecur und danach als Direktionsbevollmächtigter bei der Württembergischen Versicherung tätig.

“Unser Ziel ist es, die Geschäfte in dieser aufstrebenden Region aktiv voranzutreiben. Wir im Berliner Team sind voller Tatendrang und haben vor bestehende Partnerschaften noch weiter auszubauen, aber auch die Zusammenarbeit mit neuen Partnern am Standort zu suchen.”

Roman Potyka, Leiter der Hiscox-Niederlassung in Berlin

“Es ist toll, dass mit Roman Potyka nicht nur ein erfahrener und bewährter Team-Player die Leitung der neuen Niederlassung übernimmt, sondern auch ein waschechter Berliner. Außerdem ist die Eröffnung des neuen Standorts ein starkes Signal: Neben der fortschreitenden Digitalisierung sind auch der persönliche Austausch und die Nähe zu unseren Maklerpartnern und Kunden zentrale Elemente der Hiscox Unternehmensstrategie”, kommentiert Robert Dietrich, Hauptgeschäftsführer von Hiscox Deutschland.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

7 + 18 =