Vorstandswechsel bei den Targo Versicherungen

Sascha Müller, neuer Vorstand bei der Targo Versicherung. Quelle: Unternehmen.

Generationswechsel beim Versicherer in Hilden: Sascha Müller folgt auf Bernd-Leo Wüstefeld als Vertriebsvorstand. Der scheidende Wüstefeld geht „nach einer äußerst erfolgreichen Tätigkeit“ in den Ruhestand.

Iris Kremers, Bancassurance-Chefin: „Wir sind Bernd-Leo Wüstefeld für sein unermüdliches Engagement und seine unternehmerische Leistung zu tiefem Dank verpflichtet. Für die nächste Lebensphase wünsche ich ihm – auch im Namen meiner Vorstandskollegen – alles erdenklich Gute – vor allem Gesundheit. Es freut mich, dass wir mit Sascha Müller einen Nachfolger aus den eignen Reihen gewinnen konnten, der das Unternehmen und die Bedürfnisse unserer Kooperationspartner gleichermaßen kennt. Für die vor ihm liegenden Aufgaben wünsche ich ihm viel Erfolg.“

Der neuen Mann und gelernte Bankkaufmann Müller erwarb einen einen Executive Master of Business Administration-Abschluss an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Nach seinem Einstieg 2011 bei den Targo Versicherungen als Vertriebscoach war Müller in verschiedenen leitenden Funktionen tätig – seit 2016 als Vertriebsdirektor im Bereich „Mobile Kundenberatung“. Zuvor war Müller bei der Sparkasse Vest, dem AWD und der Targobank.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 × fünf =