LSM: Pierre-Édouard Fraigneau ist neuer Underwriting-Chef für Europa

Pierre-Édouard Fraigneau. Quelle: LSM

Pierre-Édouard Fraigneau übernimmt ab sofort die neu geschaffene Funktion des Chief Underwriting Officer für Europa bei Liberty Specialty Markets (LSM), einem Tochterunternehmen der Liberty Mutual Insurance Group. Er verantwortet künftig die Verwaltung der Leistung und Steuerung von Geschäftsbereichen sowie für das Underwriting des Direktversicherungsgeschäfts von Liberty in Kontinentaleuropa.

Fraigneau kommt von Sanlam, wo er die Position des Commercial Lines Director und Mitglied des Executive Committee in Panafrika innehatte. Er verfügt über mehr als 17 Jahre Erfahrung im Bereich Underwriting und Führung in vielen Geschäftsbereichen und komplexen Portfolios.

„Ich freue mich sehr, Pierre-Édouard in Liberty begrüßen zu dürfen. Er bringt eine Fülle von Fachwissen und Erfahrung in Europa und zuletzt in ganz Panafrika mit. Ich freue mich darauf, dass er unserem europäischen Team beitritt, wenn wir unsere Präsenz in Kontinentaleuropa ausbauen. Diese neue Rolle ist ein wesentlicher Bestandteil unserer strategischen Ambitionen“, kommentiert Kadidja Sinz, Leiterin Europa bei Liberty Specialty Markets.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwölf − vier =