Christian Zöller ist neuer Vorstand des VRK

Christian Zöller. Quelle: VRK

Christian Zöller (50) ist seit 1. August 2020 neuer Vorstand des Versicherers im Raum der Kirchen (VRK). Der studierte Wirtschaftsmathematiker folgt auf Jürgen Mathuis, der als Vorstandssprecher des VRK zum 1. August 2021 in den Ruhestand gehen wird.

Zöller kam 1997 nach Abschluss seines Studiums zum Huk-Coburg-Konzern, zu dem auch der VRK gehört. Seitdem war er in verschiedenen Funktionen tätig. Von 2012 an war er als Aktuar für die VRK Krankenversicherung AG verantwortlich. Durch dieses berufliche Aufgabenfeld aber auch durch sein langjähriges ehrenamtliches Engagement in der Kirche sind Zöller die Strukturen und Besonderheiten von Kirche und deren Wohlfahrtsverbände schon vertraut.

“Die Kirche und meine Gemeinde sind ein fester Bestandteil meines Lebens. Daher freue ich mich, dass ich diesen Teil meines Lebens mit meinem Beruf verknüpfen kann”, kommentiert der neue Vorstand über seine künftige Aufgabe beim VRK.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

neunzehn + vierzehn =