Alexander Hoffmann ist neuer Geschäftsführer der Axa Partners für Deutschland und die Schweiz

Alexander Hoffmann. Quelle: Axa Partners

Alexander Hoffmann (53) ist zum 14. Juli 2020 zum Geschäftsführer der Axa Partners für Deutschland und die Schweiz ernannt worden. Ab sofort übernimmt er auch die Führung der Assistance und der Specialized Insurances-Bereiche.

Hoffmann verfügt über umfassende Erfahrung in der Bank- und Versicherungsbranche und hatte zuvor leitende Managementpositionen u.a. bei Chubb, HBOS, AIG und Standard Life inne. Von 2008 bis 2013 war Hoffmann bereits als Geschäftsführer bei Genworth Financial tätig, deren Unternehmenszweig Genworth Lifestyle Protection im Jahr 2015 in Axa Partners aufging. Seit Februar 2020 hatte Alexander Hoffmann bereits als Geschäftsführer von Axa Partners | Credit & Lifestyle Protection (CLP) den Ausbau der Marktposition von CLP für Deutschland und die Schweiz vorangetrieben.

“Axa Partners ist der Anbieter von innovativen und digitalen Lösungen im Versicherungsbereich und verfügt über ein einzigartiges Produktportfolio aus Assistance- und Kreditschutzleistungen, welches es in dieser Form am Markt bislang nicht gibt. Mit unserem ganzheitlichen Ansatz gehen wir gezielt auf die Bedürfnisse unserer Kunden ein. Auf diese Weise entwickeln wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern passgenaue Lösungen, die die Produkte unserer Geschäftskunden sinnvoll ergänzen, noch attraktiver für ihre Endkunden machen und ihnen ein noch besseres Kundenerlebnis ermöglichen. Unter dem Motto ‘Mal, weil Plus nicht reicht’ wollen wir künftig die Stärken von Axa Partners und unseren Partnern multiplizieren, um gemeinsam zu wachsen und unseren Geschäftserfolg zu vervielfachen”, kommentiert Hoffmann.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

20 − dreizehn =