Fonds Finanz erweitert Geschäftsführung

Christine Schönteich (links), Florian Schwenninger (Mitte) und Klaus Brodbeck (rechts). Quelle: Fonds Finanz

Fonds Finanz hat bereits zum 1. Juli 2020 seine Organisationsstruktur neu aufgesetzt. So ist der Maklerpool nun sechs Unternehmensbereiche gegliedert. Dafür wurde das Top-Management um gleich drei Positionen ergänzt. Als neue Mitglieder der Geschäftsleitung wurden Christine Schönteich, Florian Schwenninger und Klaus Brodbeck benannt, die gemeinsam mit dem bisherigen Top-Management die Geschäftsleitung des Maklerpools bilden.

So wurden die Geschäftsbereiche “Productmanagement” unter Leitung von Klaus Brodbeck, “Insurance” unter Leitung von Christine Schönteich und “People & Projects” unter Leitung von Florian Schwenninger. Tim Bröning verantwortet den Bereich “Finance & Investment” und Jörg Neugebauer den Bereich WInnovation & Technology”. Den Geschäftsbereich “Marketing & Sales” verantwortet bis auf Weiteres Norbert Porazik. Die Geschäftsleitung der Fonds Finanz berichtet an die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Norbert Porazik und Markus Kiener, die alleinige Inhaber des Maklerpools bleiben.

Schönteich übernimmt mit dem Bereich “Insurance” die Verantwortung für die drei Kompetenz Center Kranken, Leben und Sach. Mit der Integration der drei Abteilungen in einem Bereich sollen weitere Synergie-Potenziale entlang der Wertschöpfungskette identifiziert und ausgeschöpft werden. Sie ist studierte Versicherungsbetriebswirtin und seit über 13 Jahren als Abteilungsleitung Krankenversicherungen bei der Fonds Finanz tätig. Seit sieben Jahren leitet sie dort zudem die Abteilung Geschäftsentwicklung und kann damit auf langjährige Erfahrungen in der Steuerung unternehmensweiter Projekte zurückgreifen.

“Christine Schönteich hat von Beginn an mit ihrem exzellenten Branchen- und Vertriebs-Know-how einen unschätzbaren Beitrag zum unternehmerischen Erfolg der Fonds Finanz beigetragen. Umso mehr freuen wir uns, dass sie unsere drei umsatzstärksten Sparten übernimmt.”

Markus Kiener, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz

Brodbeck gründete 1998 die Innosystems GmbH, die Vergleichsrechner für alle Versicherungssparten entwickelte. Anfang 2017 wurde das Unternehmen von der Hypoport AG übernommen, Mitte 2018 wurde davon ausgehend die Smart InsurTech AG gegründet, bei der er bis Ende Juli 2019 als Vorstand tätig war. Bis zu seinem Ausscheiden verantwortete Brodbeck die Produktentwicklung sowie die technische Weiterentwicklung der Vergleichsrechner in den Bereichen Komposit, Kranken, Leben und Kfz. Brodbeck war bis Ende Juni bei der Fonds Finanz als externer Berater tätig. Unter seiner Leitung soll das gesamte Anforderungs- und Produktmanagement der Fonds Finanz in einen Bereich zentralisiert werden. Darüber hinaus konzentriert sich Brodbeck auf die optimale Vernetzung der Fonds Finanz Tochter VorFina und des Schwesterunternehmens Softfair.

“Gerade in diesen dynamischen Zeiten möchten wir mit der voranschreitenden Digitalisierung nicht nur Schritt halten, sondern die Standards setzen. Daher freue ich mich sehr, mit Klaus Brodbeck einen erfahrenen und versierten Branchenexperten für die Realisierung von technischen Großprojekten an unserer Seite zu haben.”

Markus Kiener, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz

Schwenninger startete im April 2020 als Leiter Digitale Transformation bei der Fonds Finanz. Als Mitglied der Geschäftsleitung für den Bereich “People & Organisation” fallen die Abteilungen Human Resources sowie Unternehmensstrategie & Organisationsentwicklung in seinen Verantwortungsbereich. Vor seiner Selbstständigkeit in der Organisationsberatung und -entwicklung sowie als Coach von Teams und Führungskräften, war er bei der Versicherungskammer Bayern als Programm Manager & Experte Digitale Transformation tätig. Dort besetzte er weitere zentrale Führungspositionen, führte das strategische Projektportfoliomanagement ein und professionalisierte das Programm- und Projektmanagement.

“Mit Florian Schwenningers weitreichender Erfahrung in der Transformation und Organisationsentwicklung sowie im Projektmanagement, spielt er bei der strategischen Weiterentwicklung der Fonds Finanz eine maßgebliche Rolle. Seine Funktion nimmt eine wichtige Schlüsselrolle im Unternehmen ein – deshalb freue ich mich besonders, dass wir ihn für diese Aufgabe gewinnen konnten.”

Markus Kiener, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

neun + 9 =