Matthias Schramm übernimmt Leitung der HDI-Geschäftsfelder Industrie und Konzern

Konzernsitz der Talanx. (Quelle: Talanx)

Die HDI Global SE hat Matthias Schramm zum neuen Leiter der Geschäftsfelder Industrie und Konzern ernannt. Der gebürtige Hamburger hat die Position beim Industrieversicherer zum 1. Mai 2020 übernommen.

Schramm war zuletzt für Marsh als Country Head Austria tätig. Zu seinen früheren Karriere-Stationen zählte Aon Deutschland. Dort trug er im Bereich Aon Risk Solutions als Head of Sales & Marketing Verantwortung. Davor war er bei o2-Deutschland im Geschäftsbereich o2 Business Systems als Leiter Implementation & Order Management tätig. Neben seiner Expertise als Industrieversicherungsfachmann verfügt er über ein Volkswirtschafts-Diplom der Universität Hamburg.

„Herr Schramm bringt einen sehr breiten Erfahrungsschatz aus seiner Arbeit im Versicherungsvertrieb mit Industriekunden und auch die Perspektive eines Großmaklers auf die Zusammenarbeit mit dem HDI mit. Dieses tiefe Verständnis für die Kundenbedürfnisse steht auch im Mittelpunkt unseres Unternehmensmottos: Together we take care of the unexpected and foster entrepreneurship“, kommentiert Frank Harting, Vorstandsmitglied der HDI Global SE.

Autor: VW-Redaktion