Wertgarantie und Hartmut Waldmann gehen getrennte Wege

Hartmut Waldmann. Quelle: Wertgarantie

Die Wertgarantie AG und ihr Vorstand Hartmut Waldmann gehen künftig getrennte Wege. Wie der niedersächsische Versicherer am Dienstagabend mitteilt, habe man sich darauf geeinigt, die Zusammenarbeit wegen unterschiedlicher Auffassungen zu der strategischen Entwicklung der Auslandsmärkte über den 31. Dezember 2020 hinaus nicht fortzusetzen.

Daher habe Waldmann darum gebeten, von seinen Verpflichtungen freigestellt zu werden. Diesem Wunsch hat der Aufsichtsrat entsprochen, heißt es in einer sehr knappen Mitteilung des Unternehmens.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 × 2 =