Emil gibt Swisscom Starthilfe bei Einstieg ins Versicherungsgeschäft

Eingangshalle des Swisscom-Standorts in Zürich. (Bildquelle: Swisscom)

Der Schweizer Telekomkonzern Swisscom steigt ins Versicherungsgeschäft ein: Unter dem Label „Swisscom Sure“ tritt der Marktführer ab sofort als Versicherungsvermittler auf und vertreibt über das Filialnetz und digitale Kanäle unter anderem Haftpflicht-, Reise- und Kfz-Versicherungen. Für die nötige IT-Infrastruktur sorgt der Berliner Software-Entwickler Emil, der sich im Ausschreibungsverfahren gegen rund 80 Anbieter durchsetzen konnte.   

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!