Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute SCHLAGLICHT

Lloyd’s zwischen Umbruch und Revolution

25.06.2018 – Inga Beale_LloydsFür die Mitarbeiter bei Lloyd’s ist es zur Routine geworden, in Katastrophen zu denken. In der Vergangenheit waren es Schäden und ein nicht immer durchdachter Umgang mit diesen, die an der Überlebensfähigkeit von Lloyd’s haben Zweifel aufkommen lassen: Die Asbest-Krise und der Anschlag auf das World Trade Center haben der Liebe der Lloyd’s-Underwriter für schwarzen Humor Nahrung gegeben. mehr…

VWheute MÄRKTE & VERTRIEB  

Smarte Policen durch Smart Data

25.06.2018 – helmut-koerfer_sasEin Gastbeitrag von Helmut Körfer, Engagement Manager, Insurance (DACH) bei SQS. Das Thema Big Data ist heutzutage in der Geschäftswelt nicht mehr wegzudenken. Ob Selbstoptimierung, Automatisierung oder alternative digitale Geschäftsmodelle, das Nutzbarmachen von Daten wirkt sich auf Unternehmen, Organisationen und Heimanwender gleichermaßen aus. mehr…

“Free trade is in our common interest”

25.06.2018 – tom-shinya_tokiomarineProtectionism such as raise in custom tariff rates has taken the spotlight recently on a global basis. In general, it is rather a controversial topic however, from a Marine underwriter’s perspective it is nothing but a concern. Unlike most other lines of business, Marine insurance has direct impact from the consequence of protectionism. Especially Cargo insurance will have an immediate hit if the global trade starts reducing it’s volume. mehr…

Munich Re warnt erneut vor Umweltkatastrophen

25.06.2018 – Starkregen_gartenbau_versicherungEin Rückversicherer ist wie kein anderes Unternehmen von den Wetterkapriolen rund um den Erdball abhängig. In einem Rekordunwetterjahr wie dem letzten sinken die Gewinne deutlich, wie der Münchener Konzern Munich Re leidvoll berichten kann. Doch kann die Versicherungsbranche aus den Unwettern nicht etwas für die Zukunft lernen? mehr…

VWheute POLITIK & REGULIERUNG  

Brexit vernichtet hierzulande hunderttausend Verträge

25.06.2018 – Elefant_Tier_Rosel Eckstein_pixelio.deWenn ein Problem deutlich im Raum steht, es aber niemand anspricht, nennt das der Amerikaner “elephant in the room”. Das durch den Brexit Millionen von Finanz- und Versicherungsverträgen ungültig werden, ist so ein Elefant (gewesen). Jetzt ist es zu spät. Der Hintergrund für das Vertrags-Desaster ist, dass Millionen langlaufender Finanzprodukte in der Europäischen Union durch den Brexit ungültig werden. mehr…

Ex-Logistikchef betrügt Springer um zehn Mio. Euro

25.06.2018 – Betrug_Rike_pixelioDer ehemalige Logistikchef des Medienhauses Axel Springer SE, Markus Günther (55), soll seinen ehemaligen Arbeitgeber um mindestens zehn Mio. Euro betrogen haben. Medienberichten zufolge ermittelt die Staatsanwaltschaft Berlin bereits seit über vier Jahren gegen Günther, seinen Vorgänger Karsten Böhrs (54) sowie mehrere Logistik-Dienstleister (Az.: 242 Js 139/14). Anklage soll bislang aber noch nicht erhoben worden sein. mehr…

VWheute UNTERNEHMEN & MANAGEMENT  

Allianz investiert in Studentenwohnungen

25.06.2018 – immobilien_bjoern_neumann_pixelioDie Allianz Real Estate hat mit Greystar Real Estate Partners und dem Public Sector Pension Investment Board ein Joint Venture geschlossen. Das Transaktionsvolumen beträgt rund 350 Mio. Pfund. Zudem erwirbt die Allianz neben den bestehenden Beteiligungen von PSP Investments und Greystar einen Anteil an Chapter, welches Studentenwohnungen in London vermarktet. mehr…

Ottonova startet digitales KV-Angebot für Beamte

25.06.2018 – SMARTPHONE_Lupo_pixelio.de.jpg - Windows-FotoanzeigeDer Digitalversicherer erweitert sein Versicherungsangebot um ein Angebot für Beihilfeberechtige. Dafür wurden vier Tarife entwickelt, die auf einem modularen Angebot fußen. Die Krankenversicherung per Smartphone erfasst jetzt auch die Beamtenschaft. Mit der Offerte geht der Versicherer eine direkte Konkurrenz mit dem Platzhirsch Debeka ein, der allerdings bei den Münchenern investiert ist. mehr…

VWheute KÖPFE & POSITIONEN  

Heubeck mit neuem Vorstandssprecher

25.06.2018 – Heubeck-VorstandEine neue Kraft an der Spitze des bAV-Spezialisten Heubeck. Die Kölner verabschieden den Vorstandsvorsitzenden Richard Herrmann, der nach über 25-jähriger Unternehmenszugehörigkeit zum 30. September 2018 in den Ruhestand treten wird. Sein Nachfolger steht mit Friedemann Lucius bereits fest. Zudem wurde der Vertrag mit Tina Heubeck verlängert. mehr…

Claveranne: Axa wird außerhalb Europas wachsen

25.06.2018 – Welt_S. Hofschlaeger_pixelio.deDer Axa-Konzern hat sich umstrukturiert und will schnell wachsen. Der Kauf von Mitbewerbern wie XL Catlin ist dafür nur ein Schritt von mehreren. Das wirkliche Wachstum wird in den bisher wenig erschlossenen Märkten geschehen, sagt Benoit Claveranne, Chief Executive für internationale und neue Märkte beim französischen Versicherungskonzern. mehr…

VWheute VORSCHAU  

5. FinPro

heise_michael26.-27.06.2018, Grandhotel Schloss Bensberg bei Köln, 5. FinPro mehr…

6. Inside Allianz Series

allianz_flagge226.06.2018, München, 6. Inside Allianz Series mehr…

VWheute ZUR DEBATTE  

Wettbewerb – Gedanken im Juni

15.06.2018 – wettbewerb_pixelioAmerika first. Italien, Ungarn, Polen first. Und was Staaten recht ist, ist Verbänden, Unternehmen und selbst Einzelpersonen billig. Alle wollen, dass ihre Interessen Vorrang genießen, sie an der Spitze stehen, Sieger sind. Der Weg dorthin? Wettbewerb. Er beginnt in der Kita, setzt sich in der Schule und im Erwerbsleben fort und endet selbst im Alter nicht. Das ganze Leben ist durchdrungen von Wettbewerb. mehr…

Positionen – Gedanken im Mai

11.05.2018 – Geld Lohn Gehalt Mindestlohn by_uschi dreiucker_pixelio.deDer Maifeiertag hat ihn erneut ins öffentliche Bewusstsein gebracht – den fairen Lohn. Was aber ist ein fairer Lohn? Bei einem sozial und human vertretbaren Arbeitseinsatz soll er ein auskömmliches Leben ermöglichen. Was aber ist sozial und human vertretbar und was ist auskömmlich? Die etwa fünf Euro, die kaufkraftbereinigt der kenianischen Teepflückerin nach einem Zehn-Stunden-Tag zuerkannt werden oder die 90 Euro, die eine Erdbeerpflückerin in Deutschland nach acht Stunden Arbeit erhält? mehr…

Leere Feste – Gedanken im April

13.04.2018 – ostern_pixelioAlles wie gehabt: Ostereier, Osterhasen (vorzugsweise aus Schokolade), Osterschinken (abhängig von der Region), Osterspaziergänge (oder besser noch Osterreisen an mehr oder minder ferne Gestade) und anderes mehr, was sich hübsch an Ostern schmiegt. Und wie gehabt fehlte auch diesmal für die meisten das, was dereinst als geistiger Gehalt, als Spiritualität eines solchen Fests bezeichnet worden ist. mehr…


VWheute AUTOREN
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 


» Die Fakten sind heilig, die Kommentare sind frei «


VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten