Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute SCHLAGLICHT

Die Qual der Wahl: Wer regiert künftig mit wem?

22.09.2017 – Reichstag_Gordon Gross_pixelio.deZwei Tage sind es noch bis zum großen Urnengang. Wenn am kommenden Sonntag um 18 Uhr die Wahllokale schließen, wird sich alles nur noch um folgende Frage drehen: Wer wird Deutschland in den kommenden vier Jahren regieren? Bleibt es bei der “GroKo”, kommt wieder “Schwarz-Gelb” oder “Jamaika”? Oder erlebt Rot-Rot-Grün doch noch eine Renaissance? Und was wird dies für die Versicherungsbranche bedeuten? mehr…

- Anzeige -
VWheute MÄRKTE & VERTRIEB  

Beratungspflicht bei IDD hinterlässt Fragezeichen

22.09.2017 – Gesetzesbuch_I-vista_pixelio.deDas Umsetzungsgesetz zur neuen IDD-Richtlinie hat alle parlamentarischen Hürden genommen. Bis zum Schluss gab es Änderungen. Die meisten der Neuregelungen werden Februar 2018 kommen. Sind damit alle Praxisfragen geklärt? Mitnichten, sagt Christian Armbrüster, Professor der Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin. mehr…

Versicherer verzeichnen durchschnittlichen Sommer

22.09.2017 – Unwetter_Josef Tuerk jun._pixelio.dePünktlich zum kalendarischen Herbstanfang ziehen die Versicherer eine Bilanz des Sommerwetters 2017. Während die Landwirtschaftsversicherer in diesem Jahr unter einer extremen Schadenbilanz leiden, war 2017 aus Sicht des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft jedoch bislang kein außergewöhnliches Schadenjahr. Lediglich “Paul” und “Rasmund” schlugen mit 600 Mio. Euro zu Buche. mehr…

Kfz-Versicherer im Qualitätscheck

22.09.2017 – Isetta_angieconscious_pixelio.deDer größte Anbieter im Bereich Kfz ist die Huk-Coburg. Doch wer hat die beste Kfz-Versicherung im Land. Der Lösung dieses Rätsels hat sich das Deutsche Institut für Service-Qualität verschrieben und dafür 29 Kfz-Versicherer getestet. Wenig überraschend: Es gibt viele Preis- und Leistungsunterschiede. mehr…

VWheute POLITIK & REGULIERUNG  

Bürger misstrauen Rentenversprechen

22.09.2017 – Rente_Rainer Sturm_pixelio.de“Die Rente ist sicher”, betonte einst der ehemalige Bundesarbeitsminister Norbert Blüm (CDU). Sicher ist heute allerdings nur, dass die Hälfte der Bundesbürger laut einer aktuellen Umfrage des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA) nicht an die Versprechen der Parteien zur Rentenpolitik glaube. Demnach vertreten 49 Prozent der befragten Frauen und 50 Prozent der Männer diese Aussage. mehr…

Deutschland hat weniger Staatsschulden

22.09.2017 – schulden_foto_thorben_wengert_pixelio.deDie Schulden der öffentlichen Haushalte sind nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im ersten Halbjahr 2017 um 2,9 Prozent gesunken. Demnach steht der Öffentliche Gesamthaushalt (Bund, Länder, Gemeinden/Gemeindeverbände und Sozialversicherung einschließlich aller Extrahaushalte) aktuell mit 1.977,8 Mrd. Euro in der Kreide. mehr…

VWheute UNTERNEHMEN & MANAGEMENT  

Talanx leidet unter Hurricans und Erdbeben

22.09.2017 – talanx_sitz_talanxDer Talanx machen derzeit die Naturkatastrophen in Mittelamerika und in der Karibik zu schaffen. Während die Schadenbelastung durch die Hurrikane “Harvey” und “Irma” noch im Rahmen liege, machen dem Versicherer vor allem Wirbelsturm “Maria” und das Beben in Mexiko zu schaffen. Auch die Hannover Rück gab eine Gewinnwarnung heraus. mehr…

Nachlassplanung: LV 1871 und Columba bündeln Kräfte

22.09.2017 – Mein letzer Wille_by_Rainer Sturm_pixelio.deDer Lebensversicherer und das IT-Unternehmen gehen einen gemeinsamen Weg. Sie haben sich zu einer Zusammenarbeit entschlossen, um den digitalen Nachlass von Verstorbenen besser zu regeln. Ihre Lösung für die Nachlassplanung soll in Deutschland einmalig sein. Ziel der Kooperation sei eine Verbesserung der Situation von Kunden und Vermittlern. mehr…

Der steinige Weg für mobile IT im Versicherungswesen – Sponsored Post –

22.09.2017 – comarch_sponsoredIm Wettrennen um die Digitalisierung setzen einige Versicherungsunternehmen nun auf den strategischen Einsatz von kunden- und mitarbeiterorientierten Apps. Durchaus keine leichte Aufgabe. Das primäre Problem besteht darin, dass über ein Drittel der Versicherer weder eine entsprechende Strategie noch das nötige Budget oder Vertrauen in mobile IT besitzen. mehr…

VWheute KÖPFE & POSITIONEN  

“100.000 Hackerattacken auf Munich Re täglich”

22.09.2017 – torsten-jeworrek-150Das eigene IT-Sicherheitsnetz steht bei den Münchenern. Das ist bei täglichen Hackerangriffen in sechsstelliger Höhe auch nötig. Die Munich Re ist nicht nur Opfer von Cyberattacken, sondern bietet auch Schutz. Vorstand Torsten Jeworrek fordert Datenhilfe von der Politik, um den Cyberschutz zu verbessern. Ein Problem bei Cyberpolicen ist der sich ständig Stand der Technik und Angriffsmuster. mehr…

VWheute VORSCHAU  

Euroforum zu aktuellen Kapitalanlagestrategien

Investment_Fotolia26.-27.09.2017, Frankfurt am Main, Euroforum-Tagung: Aktuelle Kapitalanlagestrategien unter Solvency II & AnlV mehr…

Jahrestagung der Schweizer Versicherungswirtschaft

Schweizer Flagge_Andrea Damm_pixelio.de26.-27.09.2017, Rüschlikon, 16. Jahrestagung für die Versicherungswirtschaft mehr…

GDV-Versicherungstag 2017

Alexander_Erdland_GDV27.09.2017, 9.00 Uhr, Berlin, GDV-Versicherungstag 2017 mehr…

Allianz Global Wealth Report 2017

Geldstapel_Bernd Kasper_pixelio.de27.09.2017, 10.30 Uhr, Frankfurt am Main, Allianz stellt ihre neueste Vermögensstudie vor mehr…

VWheute ZUR DEBATTE  

Marionetten – Gedanken im September

15.09.2017 – meinhard_miegel_denkwerkzukunftVon Meinhard Miegel. Nach den Berechnungen des Global Footprint Network übersteigt seit dem 2. August die Nachfrage der Menschen nach natürlichen Ressourcen die Kapazität der Erde, diese Ressourcen ohne Raubbau für den Rest des Jahres bereitzustellen. Dieser Raubbau schlägt sich nieder in einem ständigen globalen Temperaturanstieg, einer zügigen Schrumpfung der Waldflächen, einem dramatischen Rückgang der Artenvielfalt, Überfischung und anderem mehr. Die Erde signalisiert tausendfach: Ich bin erschöpft. mehr…

Flohwalzer im Handyladen

01.09.2017 – handy by_Michael_Grabscheit_pixelio.deVon Meinhard Miegel. Der Verkäufer im Handyladen ist offenbar ein erfahrener Mann. Unaufgefordert erklärt er seinem verdutzten Kunden, dass dieser für allenfalls ein Zehntel der Funktionen seines soeben erworbenen Smartphones Verwendung haben dürfte. Um alles, was darüber hinausgehe, solle er sich nicht kümmern. Das frustriere nur. Denn schließlich solle das Gerät ja für ihn und nicht er für das Gerät da sein. mehr…

Gedanken im Juli: Maßstäbe

20.07.2017 – Krone__henning schmidt_pixelio.de In einem seiner letzten Interviews bemerkte der einstige niederländische Prinzgemahl Claus von Amsberg, dass immer wieder gefragt werde, wie lange demokratisch verfasste Gemeinwesen noch bereit sein würden, Monarchen zu ertragen. Er hielt die Frage für berechtigt, fragte sich jedoch seinerseits, wie lange sich noch Menschen finden würden, die bereit seien, Monarchen zu sein. mehr…


VWheute AUTOREN
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 


» Die Fakten sind heilig, die Kommentare sind frei «


VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten