VersicherungswirtschaftCLUB – Das Talkformat

Nachhaltigkeit in der Finanzbranche: Hype oder Hoffnung?

Der nächste VersicherungswirtschaftCLUB findet am 26. April 2023 statt und behandelt das Thema Nachhaltigkeit.

Nachhaltigkeit gehört aktuell zu den ganz großen Trendthemen der Assekuranz. Alle sprechen darüber, doch scheint es, als werden nicht überall alle Karten auf den Tisch gelegt. Was genau steckt also hinter dem Hype um die „grüne Versicherungswelt“? Ist es eine unbequeme Zwangsjacke oder doch ein unerwarteter Geschäftstreiber? Wie verändert sich die Branche, ihre Produkte und deren Vertrieb durch Nachhaltigkeit? Über diese Zukunftsfragen wollen wir mit unserer hochkarätigen Expertenrunde beim nächsten VersicherungswirtschaftCLUB in Karlsruhe diskutieren.

Freuen Sie sich auf unsere Gäste:

  • Thilo Schumacher, Chief Executive Officer Axa Deutschland
  • Katharina „Miss Finanz“ Karageorgos, Finanzmaklerin
  • Dirk Schmidt-Gallas, Global Head Insurance Practice Simon-Kucher & Partners
  • Claudia Max, Chief Underwriting Officer Zurich Deutschland
  • Ralph Hientzsch, Geschäftsführender Gesellschafter Consileon Frankfurt

Termin: 26. April 2023 von 15.00 Uhr bis ca. 16.45 Uhr

Teilnahme per Livestream:

Wie gewohnt senden wir im Livestream aus Karlsruhe für Sie. Zur fachlichen Beteiligung an der Diskussion wird Ihnen die Chat-Funktion zur Verfügung stehen. Die Teilnahmegebühr beträgt 99,- Euro (zzgl. MwSt., Ihre Einwahldaten erhalten Sie rechtzeitig vor dem Event). VWheutePlus-Abonnenten erhalten freien Zugang.

Teilnahme vor Ort:

Darüber hinaus stellen wir eine limitierte Anzahl von Plätzen zur Teilnahme vor Ort in Karlsruhe bereit. Die Teilnahmegebühr für Nicht-Abonnenten beträgt 299,- Euro (zzgl. MwSt., inklusive Buffet).

Die Teilnahmegebühr für VWheutePlus-Abonnenten beträgt 99,- Euro (zzgl. MwSt., inklusive Buffet). Dieser Sonderpreis gilt nur für den VWheute-Abonnenten selbst. Es ist nicht möglich, eine Vertretung zum rabattierten Preis anzumelden.

Die Veranstaltung findet mit freundlicher Unterstützung des Karlsruher BGV statt.

Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion.

Kommen Sie bei Interesse an einer Zusammenarbeit gerne auf uns zu (redaktion-vw@vvw.de).