Garentii-Mitgründer Hazoume: „Wir planen noch für dieses Jahr die Expansion in andere Länder“

Die Gründer von Garentii. Quelle: Garentii

Das Insurtech- und Proptech-Start-up Garentii hat im Vorfeld des Marktstarts im Rahmen seiner ersten Seed-Finanzierungsrunde insgesamt 1,9 Mio. Euro Venture-Capital eingesammelt. Die Münchener wollen sich in Deutschland künftig auf Kautionsversicherungen konzentrieren. VWheute sprach exklusiv mit Michael Hazoume, Co-Founder und CEO von Garentii, über die Pläne des Start-ups.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!