Axis Capital Holdings steigt aus dem Rückversicherungsgeschäft aus

Axis steigt aus dem Rückversicherungs-Neugeschäft aus. Quelle: Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Das Versicherungsunternehmen Axis Capital Holdings gibt ihre Sachrückversicherung auf. Künftig will sich der Versicherer stattdessen auf die Bereiche Haftpflicht, Spezialversicherungen, Unfall- und Krankenversicherung sowie Kreditversicherungen konzentrieren.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!