MLP knackt Rekordmarke bei betreutem Vermögen

Es läuft in Wiesloch beim 1971 gegründeten Finanzvertrieb MLP. Quelle: MLP

Der Finanzdienstleister MLP hat mit nunmehr 51,4 Mrd. Euro die nächste Marke beim betreuten Vermögen durchbrochen und einen neuen Rekordwert erreicht. Zum Vergleich: Ende März 2021 lag der Wert bei 48,2 Mrd. Euro.

Neben einer positiven Wertentwicklung bestehender Anlagen haben sowohl Zuflüsse bei FERI als auch bei der MLP Banking dazu beigetragen, heißt es in einer Unternehmensmitteilung der Wieslocher.

„Das Durchbrechen der Schallmauer von 50 Milliarden beim betreuten Vermögen zeigt, wie erfolgreich wir das Vermögensmanagement innerhalb des MLP Konzerns in den zurückliegenden Jahren etabliert und ausgebaut haben. Aus dieser starken Position heraus werden wir weiter zulegen“, kommentiert Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender von MLP.

Die vollständigen Halbjahresergebnisse wird MLP am kommenden Donnerstag veröffentlichen.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

neun − 6 =