Basler Versicherungen und Salesurance gehen Kooperation ein

Quelle: Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Die Basler und Salesurance arbeiten seit dem 1. April 2021 zusammen. In dem Projekt “Der digitale Berater 2021”, das von der Basler Agenturberatung und dem Basler Onlinemarketing-Team begleitet wird, betreut Salesurance die Vertriebspartner über ein “Personal-Trainer-Prinzip” für zwölf Monate.

Der Fokus liege Unternehmensangaben zufolge dabei auf dem Thema Neukundengewinnung über Suchmaschinen, Social-Media-Marketing (Facebook, Instagram), Businessnetzwerke (Xing, LinkedIn) sowie Bewertungsmanagement. Auch die Agenturprozesse der Vermittler werden auf die digitalen Kanäle ausgerichtet – mit den Schwerpunkten Leadmanagement, Online-Terminierung und Online-Beratung.

“Wir wollen unseren Außendienstpartnern mit der Digitalisierungsoffensive den Rücken stärken und sie für die Zukunft mit den richtigen Werkzeugen ausstatten, damit die Agenturen in der digitalen Welt konkurrenzfähig bleiben. Besonders wichtig ist die regionale Marke und digitale Wahrnehmung im Umfeld der Agentur”, kommentiert Thomas Winkenbach, Bereichsleiter des Exklusivvertriebes der Basler Versicherung.

“Der Lockdown zwingt die Kunden verstärkt in den digitalen Raum. Versicherungsvermittler, die online nicht vertreten sind und keine optimale Online-Präsenz sowie digitale Beratungsmöglichkeiten anbieten, verlieren deutlich an Relevanz und damit an Umsatz”, ergänzt Jürgen Fink, Geschäftsführer der Salesurance GmbH.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 − 1 =