Warweg übernimmt Versicherungsmakler GGW

Hamburg ist Unternehmenssitz der GGW Holding. Quelle: Bild von Karsten Bergmann auf Pixabay

Die Warweg Mittelstandsmakler Gruppe schließt sich mit der Gossler, Gobert & Wolters Gruppe (GGW) aus Hamburg zusammen. Sitz der neuen GGW Holding ist Hamburg. Die Geschäftsführung übernehmen Sebastian Jochheim, Moritz Rutt und Tobias Warweg.

Die fusionierte, inhabergeführte GGW Gruppe gehört mit ihren 20 Standorten gehört damit zu den zehn größten Versicherungsmaklern Deutschlands. Die Fusion muss noch von den Kartellbehörden genehmigt werden.

„Der Zusammenschluss ist für uns alle ein großer Gewinn. Gemeinsam wollen wir der bevorzugte Partner für den deutschen Mittelstand sein. GGW ist das wohl renommierteste und zweifellos traditionsreichste Unternehmen der Branche. Mit unserem flächendeckenden, dynamischen Wachstum ergänzen wir uns hervorragend“, kommentiert Tobias Warweg, Gründer und Geschäftsführer der Warweg Mittelstandsmakler Gruppe.

„Wir werden unsere seit Generationen unverwechselbare Beratungsqualität auf Augenhöhe regional verstärken und gleichzeitig unsere einzigartige Unternehmenskultur, die stets den Menschen in den Mittelpunkt stellt, manifestieren. Beides bleibt bei allem technischen und digitalen Fortschritt das Fundament unseres unternehmerischen Selbstverständnisses“, ergänzt Sebastian Jochheim, Sprecher der Geschäftsführung der Gossler, Gobert & Wolters Gruppe.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 × eins =