Darag übernimmt Arisa von der ADAC Versicherung

Quelle: Bild von jorono auf Pixabay

Die Darag übernimmt den Kompositversicherer Arisa Assurances. Das luxemburgische Versicherungsunternehmen ist eine Tochtergesellschaft der ADAC Versicherung AG. Es wird der erste Unternehmenskauf der Darag in Luxemburg sein. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.

Arisa ist eine Aktiengesellschaft nach EU-Recht, die mobilitätsorientierte Dienstleistungen und Produkte anbietet. Das Kfz-Haftpflichtgeschäft bildet dabei den Großteil des bestehenden Portfolios, das sich seit 2018 in Abwicklung befindet. Die Transaktion wird Unternehmensangaben zufolge über die Darag Deutsche Versicherungs- und Rückversicherungs-AG, abgewickelt und steht unter dem Vorbehalt aufsichtsbehördlicher Genehmigung.

“Die Präsenz und Erfahrung der Darag in den deutschsprachigen Märkten ist bereits jetzt unvergleichlich und wir haben unser Geschäft hier in den letzten Jahren deutlich ausgebaut. Arisa wird unsere erste Unternehmensakquisition in Luxemburg sein und zeigt unser festes Engagement für Kunden in der Region. Mit der Transaktion erhält die ADAC Versicherung AG Finalität, und sie kann sich darauf verlassen, dass die Versicherten von einem Risikoträger mit einem hervorragenden Ruf betreut werden”, kommentiert Tom Booth, Vorstandsvorsitzender der Darag.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünf × eins =