Große Rückrufaktion bringt Ford und Versicherer ins Schwitzen

Die Ford Motor Company ruft weltweit 634.000 Sport Utility Vehicles (SUVs) wegen Brandgefahr durch möglicherweise gerissene Einspritzdüsen zurück. Die Besitzer müssen ihre Fahrzeuge überprüfen lassen. Es ist bereits der zweite Rückruf und dürfte für den Versicherer des Autoherstellers teuer werden.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen