Versicherungs-Azubi: “Die Branche hat leider einen sehr eingestaubten Ruf”

Die Versicherer gehört derzeit nicht unbedingt zu den beliebtesten Ausbildungsbranchen. “Das Spartendenken erfüllt seinen Zweck, aber ist in meinen Augen nicht wirklich kundenorientiert und zeitgemäß, sondern eher allgemein, kompliziert und unflexibel”, sagt Patrick Unger, Auszubildender bei der Nürnberger. VWheute sprach mit ihm über Bildung und Beruf im Versicherungswesen.

Weiterlesen