Desaströse DIHK-Herbstumfrage: Auch Versicherer können sich dem Abwärtssog nicht entziehen

Deutschland schlittert nach Einschätzung des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) im kommenden Jahr unweigerlich in die Rezession, wobei das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um die drei Prozent sinken dürfte. Bei den Geschäftserwartungen rechneten lediglich acht Prozent der 24.300 befragten Unternehmen noch mit einer positiven Geschäftsentwicklung, erklärte DIHK-Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben anlässlich der Veröffentlichung der Ergebnisse der Herbstumfrage. 

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

DIHK-Herbstumfrage: Versicherer überwinden Stimmungstief vom Frühsommer

Die Stimmung in der deutschen Versicherungswirtschaft hat sich im Herbst wieder deutlich aufgehellt, nachdem die Corona-Krise im Frühsommer vor allem die Geschäftserwartungen in den Keller gedrückt hatte. Nach der jüngsten Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) unter rund 29.000 Firmen beurteilen die befragten Versicherer auch ihre Lage und Geschäftserwartungen besser als alle Branchen zusammengenommen.

Weiterlesen