Greg Hirt wechselt von der Deutschen Bank zur Allianz

Gregor Hirt übernimmt den Posten des Global Chief Investment Officers für den Bereich Multi Asset bei Allianz Global Investors. Er wird ab 1. Juli 2021 von Frankfurt aus in enger Abstimmung mit den Multi-Asset-Experten in Europa, Asien und den USA das Multi-Asset-Geschäft strategisch weiterentwickeln, insbesondere die von Kunden stark nachgefragten Risikomanagement-Strategien wie auch Multi-Asset-Angebote unter Einbeziehung von Liquid Alternatives. ‘Greg’ Hirt berichtet an Deborah Zurkow, Global Head of Investments bei AllianzGI.

Weiterlesen