PKV-Verband gegen Steuerzuschüsse für die GKV

Der Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. (PKV) warnt wieder einmal vor einer “Gesundheitspolitik nach Kassenlage” und Wettbewerbsnachteilen für die Privaten. Gegenstand der Kritik sind geplante Steuerzuschüsse von fast 20 Mrd. Euro an die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) und die Soziale Pflegeversicherung (SPV). In der Pressekonferenz kündigte Verbandschef Ralf Kantak eine Sonder-Öffnungsaktion der PKV für Beamte an.

Weiterlesen