Ergo baut bAV-Geschäft aus und führt vielversprechende Gespräche mit Run-off-willigen Lebensversicherern  

Sitz der Ergo in Düsseldorf. Quelle: Ergo

Die Lebensversicherung hat eine aussichtsreiche Zukunft vor sich, glaubt Ulrike Taube. Die Vorstandschefin der Ergo Pensionsfonds führt ihren Optimismus darauf zurück, dass man das Portfolio in der Altersversorgung früh um kapitalmarktnahe Produkte ergänzt habe. Im Interview spricht die Expertin über das bAV-Geschäft und das Interesse des Marktes an der unternehmenseigenen internen Run-off-Plattform.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!