Kalifornien verpflichtet Versicherer zu Waldbrand-Rabatten

Laut Verordnung sind die Versicherungsunternehmen verpflichtet, die Bemühungen ihrer Kunden zur Reduzierung des Brandrisikos anzuerkennen, indem sie Rabatte für diejenigen gewähren, die Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt haben. Bildquelle: jlujuro/Pixabay

Das kalifornische Versicherungsministerium hat Vorschriften erlassen, nach denen Versicherer Immobilienbesitzern Rabatte für die Verringerung des Risikos von Waldbränden gewähren müssen. Die Verordnung, die nach Angaben des Ministerium die erste ihrer Art ist, verfolgt gleich mehrere Hauptziele.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!