Mit der passenden Musik zum Verkaufsabschluss

Wer nur auf klassische Musik setzt, verschenkt Potenziale. (Bildquelle: JohnDiLiberto/Pixabay)

Werbebotschaften wie „Wir haben das beste Angebot für Sie“ erreichen Verbraucher nicht mehr. Von Emotionalität sind sie weit entfernt. Musik hingegen erzeugt Gefühle und verbindet die Menschen. Unternehmens- und Markennamen prägen sich in der euphorischen Menge eines Festivals viel stärker ein als beim Warten an der Bushaltestelle. Das belegen neurologische Untersuchungen. Das gilt auch für Musik und Versicherungen – gleich ob kleines Maklerbüro oder milliardenschwerer Konzern. Ein Gastbeitrag von Michael Frohoff zum Musikmarketing.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!