Versicherungsprodukte der Woche – KW07/2021

Versicherungsprodukte der Woche. Quelle: Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Seit Aschermittwoch gilt zwar offiziell die Fastenzeit – allerdings gilt dies nicht für die Produktentwickler der Versicherungsunternehmen. Heute unter anderem in der Ladentheke von VWheute: Eine verbesserte Unfallversicherung der Waldenburger.

Die Waldenburger erweitert ihre Unfallversicherung Premium Plus um die Folgen einer SARS-CoV-2 Schutzimpfung. Die Leistungsverbesserung gilt nicht nur für Neuverträge, sondern auch für Kunden im Bestand, die sich in der Vergangenheit für das Premium Plus Produkt entschieden haben. Für Neuverträge bietet das Tochterunternehmen des Würth Konzerns bereits ab Antragseingang Schutz in Form einer kostenfreien Ergänzungsdeckung.

Mehr Informationen

Die Alte Leipziger stimmt ihre Privathaftpflicht auf die veränderten Lebensumstände während der Pandemie und der Lockdowns ab. Für das Homeschooling sind unter anderem in der Privathaftpflicht nicht nur Geräte (z. B. iPads oder Notebooks) von der Schule oder Uni zeitlich unbegrenzt und kostenlos mitversichert, wenn etwas versehentlich beschädigt wird. Die Alte Leipziger übernimmt im Homeoffice auch die Schäden an der Hardware des Arbeitgebers.

Mehr Informationen

Das Berliner Versicherungs-Startup Alteos hat seine E-Bike-Versicherung mit GPS-Tracking und Rückholservice bei Diebstahl überarbeitet. Ab jetzt sind auch Notfallassistenz, Mobilitätsgarantie und Versicherung bei Verschleiß von Akku und Einzelteilen im Angebot enthalten.

Mehr Informationen

Die Öffentliche Versicherung Braunschweig hat das GenerationenDepot Invest auf den Markt gebracht. Dafür legt die Öffentliche den Einmalbeitrag des Kunden in Investmentfonds an. Neben diesem neuen Produkt bietet die Öffentliche weiterhin auch ihr etabliertes GenerationenDepot als Variante mit garantierten Leistungen an. Auch eine Kombination der beiden Produkte ist möglich.

Mehr Informationen

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vierzehn − 12 =