Zurich befördert Mattias Fritz

Matthias Fritz. Quelle: Zurich

Zum 1. November übernimmt Mattias Fritz den Vorstandsvorsitz der Zurich Nordic. Er folgt auf Dirk De Nil, der die Rolle des Global Head von Zurich Resilience Solutions übernommen hat. Fritz ist aktuell als Nordic Chief Underwriting Officer für die Zurich tätig.

Mattias Fritz verfügt über mehr als 17 Jahre Branchenerfahrung bei großen, multinationalen Versicherungsunternehmen. Seine berufliche Karriere begann er 1998 im Sales-Bereich bei Statoil. Nach weiteren Stationen bei Kreab und der Carlsberg Group kam er 2005 als Professional Associate zu AIG.

In den folgenden rund 15 Jahren hatte Fritz verschiedene Positionen beim US-Versicherer inne. Im März 2021 wechselte er als Nordic Chief Underwriting Officer zu Zurich.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 × fünf =