Steven Neubauer wird neuer CEO der Adcubum AG

Führungswechsel bei Adcubum in der Schweiz. Quelle: Bild von pasja1000 auf Pixabay

Der Verwaltungsrat der Adcubum AG hat Steven Neubauer (46) mit Wirkung zum 7. November 2022 zum neuen CEO der Adcubum AG berufen. Er folgt damit auf Emanuele Diquattro, der auf eigenen Wunsch zum Insurtech Wefox wechseln wird. Der künftige Vorstandschef kommt von Comparis.

Neubauer war die letzten drei Jahre als CEO von Comparis verantwortlich für die Professionalisierung des Online-Vergleichsdienstes und hat die Transformation des Geschäftsmodells initiiert und vorangetrieben. Durch seine Tätigkeit bei Comparis kennt er die Vertreter der Schweizer Krankenkassen- und Versicherungsbranche. Zuvor war er Mitglied der Unternehmensleitung der NZZ-Mediengruppe und Geschäftsführer der Geschäftseinheit „NZZ Medien“.

In dieser Funktion verantwortete er alle B2C- und B2B-Aktivitäten der NZZ Medien und hat die digitale Transformation des Unternehmens forciert. Davor war er Associate Partner und Mitglied der Leitung der Telecoms, Media, and Technology Practice bei McKinsey und hat vor allem europäische Unternehmen bei der Definition und Umsetzung von Wachstumsstrategien unterstützt.

„Es freut uns, dass wir mit Steven einen Experten für Transformations- und Wachstumsprojekte und damit den idealen Nachfolger gewinnen konnten. Steven wird das Wachstum von Adcubum in der Schweiz und Kontinentaleuropa weitertreiben und gemeinsam mit der Organisation weitere innovative Produkte für unsere Kunden entwickeln und auf den Markt bringen“, kommentiert Jürg Hunziker, Verwaltungsratspräsident von Adcubum, die Personalentscheidung.

„Adcubum hat durch beständige Innovation und die hohe Qualität der Produkte und Dienstleistungen eine außergewöhnlich hohe Kundenloyalität aufgebaut. Diese starke Basis eröffnet unserer Unternehmensgruppe die Chance, in den nächsten Jahren weiterzuwachsen und einen führenden Anbieter für Versicherungssoftware in Europa zu schaffen. Hierzu werde ich meine Erfahrungen in der nachhaltigen Transformation und der Professionalisierung von Unternehmen sowie in der Umsetzung von Wachstumsprojekten einbringen“, ergänzt Neubauer.

Sein Vorgänger Diquattro wechselt zum Insurtech wefox, bei dem er ab November die Position des Country Head Schweiz übernehmen wird. Emanuele Diquattro bleibt Adcubum als Investor weiterhin verbunden und trägt die Strategie der Unternehmung mit. „Es war ein sehr persönlicher Entscheid. Ich hatte das Bedürfnis, eine neue Herausforderung anzunehmen, die näher am Versicherungsgeschäft liegt“, erläutert der scheidende Vorstandschef.

Bis zum Eintritt von Steven Neubauer übernimmt COO Marc Ammann ab dem 1. September 2022 interimistisch die Leitung des Führungsteams.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwei × 3 =