Kreiterling folgt auf Mischler bei SV Sachsen

Josef Kreiterling, SV Sachsen. Bildquelle: SV

Josef Kreiterling wurde zum 1. Juli 2022 in den Vorstand der Sparkassen-Versicherung Sachsen berufen. Dort ist der Manager für das Lebensversicherungs- und Finanzressort zuständig. Kreiterling führt den Bericht mit der Verantwortung für Leben-Mathematik und Betrieb inklusive Kundenservicecenter, Rechnungswesen und Kapitalanlagen.

Kreiterling folgte auf Dragica Mischler, die als Vorsitzende des Vorstands zur Örag-Gruppe nach Düsseldorf wechselte. Kreiterling war bislang Mitglied des Vorstands der Ergo Versicherung AG in Wien und verantwortete in 15 Jahren Vorstandstätigkeit hier das Rechnungswesen, Controlling & Steuern, Kapitalanlagen & Immobilien, Risikomanagement sowie die Steuerung und Betreuung der Auslandsgesellschaften.

Aus der Zusammenarbeit der Ergo Wien mit den Volksbanken und der Unicredit Bank Austria ist ihm das für die Sparkassen-Versicherung Sachsen wichtige Bankassurance-Geschäft vertraut. In seiner Funktion als Chief Financial Officer (CFO) für alle zur Versicherungsholding Ergo Austria International gehörenden Gesellschaften arbeitete der Expert bis zu ihrem Verkauf an die Sparkassen-Versicherung Sachsen im Rahmen der Konzernsteuerung auch für die Ergo pojišťovna, Prag.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

12 + 5 =