Dual beruft Führungsspitze für neu geschaffene Europa-Einheit

Olaf Jonda, CEO von Dual Europe. Quelle: Dual

Die Dual hat zum 1. Juni 2022 die Führungsspitze der in der neu geschaffenen Dual Europe Einheit berufen. Olaf Jonda, derzeit Geschäftsführer von Dual Deutschland, wird die Rolle des CEO von Dual Europe übernehmen. Daniela Rubes, derzeit CFO von Dual Italia, wurde zum Chief Financial Officer von Dual Europe. Bereits im April 2022 wurde Maurizio Ghilosso als Executive Chair von Dual Europe ernannt.

Jonda ist bereits seit elfeinhalb Jahren in verschiedenen Funktionen für Dual Deutschland tätig. 2018 rückte er in die Geschäftsleitung auf, seit 2019 hat er die Geschäftsführung der Deutschlandtochter inne. Seit März 2021 ist Jonda auch Geschäftsführer der Hamburger Vermögensschaden-Haftpflicht Risikomanagement GmbH. Daniela Rubes ist bereits seit 2009 CFO und HR Director bei Dual Italia. Von 1989 bis 2009 war sie als Administration and Human Resources Manager bei Fis Fiduciaria Generale – EY tätig.

„Ich freue mich sehr, Olaf und Daniela im regionalen Führungsteam von Dual Europe willkommen zu heißen. Beide sind seit mehr als zehn Jahren bei der Dual tätig. Die Beförderungen sind ein klarer Beweis für unsere Philosophie, die besten Talente der Branche zu gewinnen und zu fördern. Olaf und Daniela bringen nicht nur fundierte Kenntnisse über Dual, sondern auch über den europäischen Markt mit, die von unschätzbarem Wert sein werden, wenn wir uns für weiteres Wachstum positionieren“, kommentiert Ghilosso.

„Unser Ziel ist es, Dual Europe in den nächsten fünf Jahren zu einem Unternehmen mit einem GWP von 750 Mio. US-Dollar auszubauen, und Olaf und Daniela werden eine wichtige Rolle bei der Umsetzung dieses Wachstums spielen. Investitionen in Talente sind ein wichtiger Teil unserer Strategie, und ich freue mich, dass wir diese wichtigen Positionen intern besetzen konnten. Ich bin zuversichtlich, dass unser Führungsteam von Dual Europe ein regionales Geschäft aufbauen wird, das weiterhin die besten Underwriter auf dem europäischen Markt anzieht und gleichzeitig unser Produktangebot für unsere Vertriebspartner und Kunden erweitert“, ergänzt Richard Clapham, CEO der Dual-Gruppe.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 × 2 =