John-Asmus Burmester verstärkt die Geschäftsleitung der Funk Gruppe

John-Asmus Burmester. Quelle: Funk Gruppe

John-Asmus Burmester (45) ist seit 1. Januar 2022 in der Geschäftsleitung der Funk Gruppe. In seiner neuen Funktion leitet der studierte Wirtschaftsingenieur den Bereich Digitale Unternehmensentwicklung. Er ist seit 2020 als Leiter der Digitalen Unternehmensentwicklung bei Funk tätig.

Zuvor nahm Burmester als CDO und CIO bereits leitende Funktionen in der IT großer Dienstleistungsunternehmen ein. Er verfügt über umfassendes Know-how in der Steuerung von Digitalisierungsprojekten, die in der Schaffung neuer digitaler Geschäftsbereiche, der Digitalisierung von Prozessen wie auch der Begleitung des digitalen Kulturwandels münden. 

„Digitale Anwendungen bilden die Basis dafür, dass wir unseren Kunden persönlich und auf höchstem Qualitätsniveau die beste Empfehlung aussprechen können. Gleichzeitig arrondieren sie über Tools und Plattformen unser Dienstleistungsangebot als Systemhaus für Risikolösungen. Mit seinem hohen Engagement und Fachwissen hat Herr Burmester bereits in seinem ersten Jahr bei Funk viele wertvolle Impulse für unsere Digitalisierungsprojekte gesetzt. Wir freuen uns sehr, dass er diese Themen künftig in seiner Funktion als Mitglied der Geschäftsleitung aktiv vorantreibt“, kommentiert Anja Funk-Münchmeyer, geschäftsführende Gesellschafterin bei Funk.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

eins + 11 =