Hamdi Mutlu ist neuer Geschäftsführer der Vigo-Tochter DAVG

Hamdi Mutlu ist neuer Geschtfsführer der Vigo-Tochter DAVG. Quelle: Vigo Krankenversicherung

Hamdi Mutlu (44) ist seit 1. September 2021 neuer Geschäftsführer der DAVG, einer Tochtergesellschaft der Vigo-Krankenversicherung. Er folgt damit auf Jürgen Rurak, der Ende 2022 aus dem Unternehmen ausscheiden will.

Mutlu ist seit Januar 2021 als Vertriebsmanager bei der Vigo KV tätig. Er studierte Soziologie, Psychologie und Kriminologie sowie Marketingkommunikation. Er war zuvor unter anderem über acht Jahre im Gothaer-Konzern als Projektmanager im Vertrieb sowie in einem Beratungsunternehmen als Business Consultant tätig. “Mit Hamdi Mutlu konnten wir einen versierten Experten gewinnen, der dafür prädestiniert ist, Impulse für die strategische Weiterentwicklung einzubringen”, kommentiert Vigo-Vertriebsvorstand Micha Hildebrandt.

Zudem verstärkt Sascha Wagner seit 1. August 2021 das Vigo-Vertriebsteam. Er war zuvor als Fachanalyst und Bereichsleiter bei Morgen&Morgen sowie Premiumcircle Deutschland sowie in weiteren PKV-Vertriebspositionen tätig. Der Betriebswirt und gelernte Versicherungsfachmann begann seine Karriere als Geschäftsstellenleiter bei der heutigen AOK Rheinland/Hamburg, mit der die Vigo Krankenversicherung seit 2012 kooperiert.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 + 17 =