Philipp Surholt wird Leiter Sach-, technische und Transport-Versicherung der HDI Schweiz

Philipp Surholt. Quelle: HDI

Philipp Surholt wird zum 1. Juli 2021 neuer Leiter für die Sparten Sach-, technische und Transport-Versicherung der HDI-Niederlassung in der Schweiz. Zudem übernimmt er auch die Zuständigkeit für das Risk-Engineering.

Surholt war zwanzig Jahre bei der Zurich Insurance Group in verschiedenen Positionen im Sach-Underwriting tätig und leitete zuletzt das operative Sach- und Transport-Underwriting für das nationale und internationale Firmen- und Großkundengeschäft in der Schweiz. Er verfügt über einen Abschluss in Insurance Management des Instituts für Versicherungswirtschaft der Universität St. Gallen (HSG) sowie über den Eidgenössischen Fachausweis der Versicherungswirtschaft.

“Es freut mich außerordentlich, dass wir mit Philipp Surholt eine ausgewiesene Führungspersönlichkeit mit fundierten Fach- und Marktkenntnissen verpflichten konnten. Diese Verstärkung unseres Teams wird das Wachstum in dieser Sparte beschleunigen”, kommentiert Marc Luginbühl, CEO HDI Schweiz.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sieben − 7 =