Allianz Partners Deutschland baut Geschäftsführung um

Stephanie Nikola (links) und Marc Kottmann (rechts). Quelle: Allianz Partners Deutschland

Die Allianz Partners Deutschland nehmen zwei personelle Veränderungen in der Geschäftsleitung vor. Seit dem 1. Januar 2021 ist Stephanie Nikola als Finance Director der Allianz Partners Gesellschaften für die Region Europa und Lateinamerika tätig. Ab 1. Mai 2021 folgt Marc Kottmann auf Oliver Kraft als Chief Operating Officer aller deutschen Allianz Partners Gesellschaften.

Nikola begann ihre Kariere nach dem Abschluss ihres Mathematik-Studiums im CFO-Bereich der Allianz SE. Dort war sie in verschiedenen Funktionen als Projektleiterin sowie als Country Managerin für die Allianz Frankreich tätig. Zuletzt hatte die gelernte Aktuarin als Büroleiterin des Regional CFO Allianz Benelux und Leiterin Life & Investment Controlling die dortige Transformation der Region vorangetrieben und als Projektleiterin M&A Themen, regulatorische Veränderungen und Strategic Workforce Planning begleitet. Sie folgt auf Michael Ruf, der seit 2013 bei Allianz Partners tätig war und kürzlich als neue Leitung des Vorstandsbüros von Renate Wagner in die Allianz SE gewechselt ist.

“Mit Stephanie Nikola und Marc Kottmann verstärken wir unsere Geschäftsleitung auf zwei wichtigen Positionen. Ich freue mich darauf, in der neuen Teamaufstellung die Transformation von Allianz Partners in Deutschland voranzutreiben und unser Geschäft weiter auszubauen. Stephanie und Marc wünsche ich einen guten Start und viel Erfolg in ihren neuen Rollen.”

Jacob Fuest, CEO Allianz Partners Deutschland

Kottmann begann seine Karriere als Unternehmensberater, bevor er 2012 zu Allianz SE wechselte. Dort hat der gebürtige Luxemburger bei Group Operations die Digitalisierungs- und Infrastruktur-Projekte mit verschiedenen Allianz-Gesellschaften vorangetrieben. Von 2015 bis 2017 hat er maßgeblich an dem Aufbau von Allianz X mitgewirkt und Investitionen und Partnerschaften mit und für die Allianz Gruppe mit Start-ups verantwortet. Seit 2017 führt Kottmann als Leiter Operations Transformations & GCC die Operations & IT Transformationsinitiativen der Allianz Partners Gruppe. Dazu zählen globale Automatisierungsprojekte, Prozessharmonisierung und die Konzeption und Implementierung der Simplicity Initiativen. Kottmann folgt auf Oliver Kraft, der eine leitende Position bei Allianz Global Corporate & Specialty übernommen hat.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sechzehn − drei =