Aon beruft neue Regionalleiter

Michael Hendriks, Harald Resche und Mark-Dominik Thofern. (v.l.n.r.) Quelle: Aon Deutschland

Der Versicherungsmakler Aon Deutschland will seine regionale Struktur stärken und hat dazu neue Führungskräfte ernannt. Die Regionen West und Nord werden von Michael Hendriks verantwortet. Die Regionen Süd, Südwest, Mitte und Ost stehen unter der Federführung von Harald Resche und Mark-Dominik Thofern.

Alle drei werden zum Managing Director von Aon Deutschland ernannt und werden gemeinsam mit den beiden Geschäftsführern Kai-Frank Büchter und Hartmuth Kremer-Jensen in das Executive Management Board Germany von Commercial Risk Solutions berufen, heißt es in einer Unternehmensmitteilung.

“Mit dieser Struktur haben wir eine exzellente Grundlage und eine Top-Besetzung, um an unseren bisherigen Erfolg anzuknüpfen. Wir verfolgen das klare Ziel, bis 2025 in allen Regionen Deutschlands den Spitzenplatz als Industrieversicherungsmakler und Risikoberater einzunehmen. Dafür werden wir uns im neuen Jahr konsequent engagieren. Unser Team ist hoch motiviert.”

Kai-Frank Büchter, CEO von Aon Deutschland

“Die Anforderungen an den Risikoberater werden immer komplexer und anspruchsvoller. Umso mehr sind wir stolz darauf, dass wir im letzten Jahr zahlreiche Neukunden gewinnen konnten und die Interessen unserer Kunden in diesem schwierigen Markt sehr erfolgreich vertreten haben”, kommentiert Büchter.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

drei + 13 =